Aktuelle Aktionen

Aktion Grillen an Christi Himmelfahrt: Unser Stand

Christi Himmelfahrt am Lesumer Sperrwerk. Viele Räder bedeuteten viele Gäste, die wir für einen guten Zweck bewirten durften.

Aktion Grillen an Christi Himmelfahrt: Betrieb am Stand

Es gab heisse Würstchen, kalte Getränke, Musik und Gelegenheit sich auszuruhen und für die Weiterfahrt zu stärken.

Aktion Grillen an Christi Himmelfahrt: Szenen

Die Lions bewirten, die Gäste ruhen sich aus und unsere Spendenkasse freut sich auch.

5. Bällerennen in Vegesack - 29.06. 2019

 5. Bällerennen in Vegesack
am 29.06. 2019

Bald ist es wieder soweit und 5000 Bälle rennen in Vegesack auf der Reeder-Bischoff-Straße um die Wette.
Rennlizenzen sind ab jetzt erhältlich.

Für mehr Information einfach auf die Flyer unten klicken.

2019 Baellerennen Flyer 01  2019 Baellerennen Flyer 02

Gemeinsame Spende an Mädchenhaus

Gemeinsam Gutes tun
Vier Bremer Lions Fördervereine übergeben 5.300€ an das Mädchenhaus Bremen e.V.

Sichtlich erfreut nimmt die Geschäftsführerin des Mädchenhauses Bremen e.V. Heike Ohlebusch (5. v.l.) den Scheck über 5.300€ entgegen.

Die Summe stammt aus dem Erlös der weihnachtlichen Aktivitäten der Clubs in Höhe von 4.200€ und einer Zugabe des Distriktverfügungsfonds in Höhe von 1.100€, da vier Clubs gemeinsam agiert haben.

2019 MaedchenHaus Uebergabe web

Damit ermöglichen die Lions Fördervereine Bremen-Auguste Kirchoff, Bremen-Buten un Binnen, Bremen-Lesmona und Heimathafen Bremen e.V. vielen betreuten Mädchen Ausflüge, Erfahrungen und letztlich auch Bildung, die sie ohne Spenden nicht erleben könnten.

Es sind Mädchen im Alter von 12 bis 23 Jahren, die von den Sozialarbeiterinnen und  Psychologinnen des Mädchenhauses in vielen Lebenslagen begleitet und unterstützt werden.

Aufgrund ihrer familiären Situation konnten sie sich nicht altersgerecht entwickeln und haben oft jahrelang unter psychischer und physischer Gewalteinwirkung gelitten und benötigen professionelle Unterstützung, um ein gesundes Leben führen zu können. Um die erste Kontaktaufnahme zu erleichtern, besteht das Angebot einer Online-Beratung, bei der die Mädchen in einem gesicherten Raum von einer Psychologin betreut werden. Dies hat dazu geführt, dass die „face to face“ Beratung ca. 2,5 Jahre früher stattfindet, was ein großer Erfolg ist!

Weitere Hilfe finden die Mädchen in einer Notaufnahmestelle, an die sie sich Tag und Nacht wenden können (ca. 100 Mädchen nutzen diese pro Jahr), sowie dauerhaft in zwei Wohngruppen mit 7 und 8 Plätzen.

Die genannten Lions Clubs sind so begeistert von der Arbeit des Mädchenhauses Bremen e.V., dass Sie gemeinsam sehr gerne die Arbeit mit Ihrer Spende unterstützen.