Aktuelle Aktionen

Aktion Grillen an Christi Himmelfahrt: Unser Stand

Christi Himmelfahrt am Lesumer Sperrwerk. Viele Räder bedeuteten viele Gäste, die wir für einen guten Zweck bewirten durften.

Aktion Grillen an Christi Himmelfahrt: Betrieb am Stand

Es gab heisse Würstchen, kalte Getränke, Musik und Gelegenheit sich auszuruhen und für die Weiterfahrt zu stärken.

Aktion Grillen an Christi Himmelfahrt: Szenen

Die Lions bewirten, die Gäste ruhen sich aus und unsere Spendenkasse freut sich auch.

Spendenaufruf Therapeutisches Reiten

Spendenaufruf "Therapeutisches Reiten"
Helfen Sie uns bitte durch Ihre Spenden damit wir trotz Corona
weiter Hilfe leisten können

Viele Veranstaltungen, mit deren Erlös wir regelmäßig Projekte für Kinder und Jugendliche in Bremen-Nord unterstützen, fallen dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie leider aus.

Das Vatertagsgrillen am Sperrwerk musste abgesagt werden und das für Juli geplante Bällerennen kann leider auch nicht stattfinden.

Wichtige Projekte wollen wir jedoch gerade in diesen für Alle schwierigen Zeiten weiter unterstützen.

So kann das Therapeutische Reiten bei der Reit- und Fahrgemeinschaft Auetal e.V. für Menschen mit Beeinträchtigungen nur stattfinden, wenn die Therapiepferde auch versorgt sind, allem voran mit Futter.

Der Lions Förderverein Bremen-Lesmona hat daher in seiner letzten Sitzung  beschlossen, die Futterkosten von 100€ pro Monat für „Lions Jack“ für ein Jahr zu übernehmen.

„Lions Jack“ wurde im Sommer 2014 mit Hilfe einer Spende des Lions Förderverein Bremen-Lesmona e.V. in Höhe von 3000€ erworben und wird seitdem als Therapiepferd eingesetzt.

Neben „Lions Jack“ werden bei der RFG Auetal e.V. weitere Pferde für therapeutisches Reiten eingesetzt und müssen ebenfalls rundum versorgt werden.

Jörg Buchholz, Vorsitzender der RFG Auetal e.V., erklärte uns, dass jedes Pferd nicht nur Heu und Hafer frisst, ausgemistet und gepflegt werden muss, sondern auch Kosten für den Tierarzt und den Hufschmied anfallen.

Diese laufenden Kosten werden idR durch die Aufnahme- und Mitgliedsbeiträge des Reitvereins und die Reitstundenpreise gedeckt. Aufgrund der Einschränkungen durch Corona durfte der Reitunterricht über viele Wochen aber nicht erteilt werden, so dass die Einnahmen ausfielen, die Ausgaben für die Pferde jedoch gleich hoch blieben. Doch auch zu „normalen“ Zeiten bietet die RFG Auetal Reittherapien zu stark vergünstigten Konditionen an, weil diejenigen, die das Reiten zu therapeutischen Zwecken ausüben, oft nicht in der Lage sind, diese Kosten selbst zu tragen, weil sie in Behindertenwerkstätten arbeiten und wenig Lohn erhalten.

Sie sind auf Spenden angewiesen.

Daher rufen wir dringend dazu auf, in welchem Umfang auch immer, unter dem

Stichwort

„Therapeutisches Reiten“

zu spenden!

Eric mit Matrix2

Vielleicht schließen Sie sich zu Gemeinschaften zusammen, die monatlich einen bestimmten Betrag für ein Pferd übernehmen? Machen Sie mit und unterstützen Sie dieses wertvolle Angebot!

Für eine Spende  ab 120€ im Jahr
können Sie Ihren Namenszug bzw. das Logo Ihrer Firma an einer Stallbox anbringen lassen.

Sprechen Sie uns gerne an! Sie erreichen die Ansprechpartnerin unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0421-4317648.

Unser Schatzmeister, Dr. Wolfgang Mildner,  stellt Ihnen selbstverständlich auf Wunsch eine Spendenbescheinigung. Spenden unter 200€ werden vom Finanzamt idR ohne Spendenbescheinigung akzeptiert.

Sie erreichen ihn per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 Die Bankdaten für Spenden sind:

Empfänger: Lions Förderverein Bremen-Lesmona e.V.
IBAN: DE75 2905 0000 1050 2300 09
BIC: BRLADE22XXX

(Text: Sabine Imhof)